Home
Team





Im Jahre 1983 gründete Dietmar Vieweg, am 17.03.1954
in Karl Marx Stadt geboren, seinen Elektro-Handwerksbetrieb für den sogenannten Bevölkerungsbedarf in Alt-Chemnitz. 10 Mitarbeiter beschäftigte er damals.
Als 1989 die Wende kam ergaben sich neue Möglichkeiten,
längst geträumte Visionen umzusetzen. Die engen Grenzen der Materialbeschaffung entfielen, moderne Werkzeuge standen bereit und die Auftragslage war günstig.

Heute, nach der nun mehr als 25 jährigen Firmengeschichte, beschäftigt die Elektro Vieweg GmbH & Co. KG über 120 eigene Mitarbeiter. Den Hauptfirmensitz hat das Unternehmen in Chemnitz auf einem 11.000 qm großen Gelände. Unternehmensführung, Werkstätten, Lagerwirtschaft und andere Komponenten sollen hier mit Blick auf die Zukunft geplant und weiter entwickelt werden.
1995 wurde die Niederlassung in Kesselsdorf bei Dresden,
die von Sohn Martin Vieweg geleitet wird, als Kompetenzzentrum für Schaltanlagen und Steuerungsbau gegründet. 10 Mitarbeiter sind dort beschäftigt. Auch Heidemarie Vieweg ist in die Firmenstrukturen fest eingebunden, die Buchhaltung unterliegt Ihrer Kontrolle.
Der Familienbetrieb gewinnt mit zunehmenden Aufträgen immer mehr
an Kunden sowie Investoren aus Handel, Industrie und Gewerbe.
Auch der Aktionsradius der Firma hat sich dadurch vergrößert.
Wie hoch das technische Niveau und wie groß die Projekte inzwischen wurden beweist wohl nicht zuletzt die Entwicklung des Umsatzvolumens
von 132.935 DM im Jahr 1990 auf 14 Mio. Euro jährlich.
"Flexibilität, Vertrauen, konstant gute Qualität und Kundennähe zählen unter anderem zu unseren Stärken." Was steht dahinter?
"In erster Linie meine Familie, zuverlässige Mitarbeiter und die
nachweisliche Zufriedenheit unserer Kunden."

Auch zukünftig gilt für Dietmar Vieweg:
"Nichts dem Zufall überlassen, immer der Schnellste sein!"

In diesem Sinne, herzlichst Ihr
Dietmar Vieweg